Neben den technischen Arbeiten …

… nimmt auch die Organisation der Tour mehr Zeit als ohnehin schon vermutet in Anspruch. Jedenfalls deutlich mehr als meine bisherigen Sommertouren bei denen ich interessante Menschen und besondere Orten innerhalb Brandenburgs besucht hatte. War ich zuvor per Auto, Fahrrad, Bahn, Kanu oder zu Fuß unterwegs, ist es jetzt per Windkraft und eben nicht in heimatlichen Gefilden. Auf der Hand

Weiterlesen

Es geht voran …

… aber die Vorbereitungen laufen nach wie vor etwas holprig. Während zwar manche Dinge, die ich für kompliziert hielt, einfacher als gedacht funktionieren, gestalten sich andere überraschend schwieriger als erwartet. Dabei gerate ich vor allem bei der Technik in Verzug. Wir hatten eigentlich gehofft, viele der Ausrüstungsgegenstände mit der wir Daphne ausstatten möchten, schon auf der Sommertour nutzen zu können.

Weiterlesen

Ich dachte mir …

… natürlich, dass sich die Vorbereitungen zu dieser Tour etwas komplizierter als bei meinen bisherigen Sommertouren gestalten würden. Dennoch war ich überrascht, dass es sooo kompliziert werden würde. Die erste Schwierigkeit bestand darin, zu den Themenbereichen über die ich mich informieren möchte, die jeweiligen Terminmöglichkeiten zu identifizieren. Solche Vor-Ort-Termine sollten ja normalerweise mehrere Zwecke erfüllen. Sie dienen vor allem dazu,

Weiterlesen

With the lockdown comes hunger

GERMAN VERSION KLICK HERE For the first few days after our arrival in Colombia, before anyone thought of a curfew, the streets of Santa Marta were full of life. For example, when going out to restaurants we saw lots of people working as street hawkers, street artists etc. In Colombia, more than half of the working population works in the

Weiterlesen
1 2 3 4